Zur Navigation springenZum Inhalt springen

Prozess der schulischen Berufs- und Studienorientierung

Prozess der Berufs- und Studienorientierung

 

 

Der schulisch begleitete Prozess der Berufs- und Studienorientierung unterstützt Schülerinnen und Schüler systematisch darin, ihre Stärken und Interessen zu erkennen und weiterzuentwickeln, praxisnahe Einblicke in Studium und Beruf zu erhalten sowie Anschlussmöglichkeiten zielgerichtet in den Blick zu nehmen. Ziel ist es, die individuelle Entscheidungskompetenz der Jugendlichen und jungen Erwachsenen zu stärken und ihnen den Übergang in eine berufliche Existenz zu erleichtern.

Die Basis für diese schulischen Aktivitäten ist seit dem Jahr 2012 durch Standardelemente und Mindestanforderungen verbindlich geregelt... [mehr]

Landesinitiative Schule - Beruf

"Kein Abschluss ohne Anschluss"

 

Die NRW-Landesregierung gestaltet den Übergang von der Schule in den Beruf neu.

"Kein Abschluss ohne Anschluss" – nach diesem Motto führt Nordrhein-Westfalen als erstes Flächenland ein landesweit einheitliches und effizient gestaltetes Übergangssystem ein. Eine frühzeitige und verbindliche Berufs- und Studieorientierung bildet dabei die Basis für einen zielgerichteten Start in Ausbildung oder Studium...[mehr]


NEU - Der Prozess von Kein Abschluss ohne Anschluss

Slider

Als neues Tool ist ein „Slider“ auf der Startseite eingebaut worden. Der Slider gibt nun die Möglichkeit, ab dem dritten Bild (Prozess der Beruflichen Orientierung Jahrgangstufe 8), die einzelnen Standardelemente anzuklicken und eine Weiterleitung zu vertiefenden Informationen (Konkretisierende Hinweise, Praxishilfen etc.) zu erhalten.

Probieren Sie es aus!

NEU - Erklärfilm: KAoA in der Sekundarstufe II

KAoA Erklärfilm Sek II

Der neue Erklärfilm „KAoA für die Sekundarstufe II“ fasst kurz die wichtigsten Informationen zur Beruflichen Orientierung in der Sekundarstufe II in knapp drei Minuten zusammen. „Kurssystem oder sogar der Wechsel in eine neue Schule – mit dem Eintritt in die Oberstufe ändert sich viel." 
[zu den Videos]

NEU - Workshops Sek II

Workshops Sek II

Die im Folgenden vorbereiteten Materialien und Workshops sind ein Angebot, wie sich die Standardelemente Berufliche Orientierung (SBO 5.6. - 5.8) im Rahmen von KAoA an Ihrer Schule und mit Ihren Schülerinnen und Schüler umsetzen lassen können.
[zu den Workshops]


NEU - Berufsfelder erkunden

Raster

Handlungshilfen und Beispiele aus der Praxis

Für die konkrete Umsetzung der Berufsfelderkundungen stehen zahlreiche Handlungshilfen und Beispiele aus der Praxis zur Verfügung.
[Weitere Informationen]

Rosa statt Hellblau
„Klischeefrei macht Schule“

Das Methodenset

Klischeefreie Berufswahl

Jugendliche sollen ihre Berufswahl gut informiert und möglichst frei von Rollenbildern treffen können. Das Methodenset unterstützt Lehrkräfte aller Schulformen sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulsozialarbeit oder der Berufsberatung mit methodischen Anregungen zum Thema klischeefreie Berufs- und Studienwahl.
[Weitere Informationen]


Finanzierung des Übergangs Schule-Beruf in NRW

BMBF
BA
EU