Zur Navigation springenZum Inhalt springen

Zusammenarbeit mit den Eltern

Elternzusammenarbeit

Eltern und Erziehungsberechtigte prägen ihre Kinder mit ihren eigenen beruflichen Erfahrungen. Sie spielen deshalb auch im Berufs- und Studienorientierungsprozess eine wichtige Rolle.

Sie können die Jugendlichen dazu ermutigen, sich ihrer Interessen und Fähigkeiten bewusst zu werden und realistische Vorstellungen, wie sie ihren Lebensunterhalt verdienen möchten, zu entwickeln. Sie unterstützen ihre Kinder dabei, Berufswünsche tatsächlich zu implementieren und berufliche Ziele zu verfolgen.

Um Eltern für eine aktive Mitarbeit während des Berufs- und Studienorientierungsprozesses zu gewinnen, werden sie regelmäßig durch die Schule informiert und beraten. Deshalb sind sie stets miteinbezogen und können die Schülerinnen und Schüler auf dem Weg ins Berufsleben stärken und begleiten.

 


© 2017 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen