Zur Navigation springenZum Inhalt springen

Beratung und Orientierung durch die Berufsberatung der Agenturen für Arbeit

 

                                         Bild: MSW, Alex Büttner

Die Schülerinnen und Schüler werden, abgestimmt mit den Aktivitäten der Schule zur Berufswahlvorbereitung, durch die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Arbeitsagenturen über Möglichkeiten im Anschluss an einen Schulabschluss der Sekundarstufe I bzw. der Sekundarstufe II informiert.

Darüber hinaus gibt es individuelle Beratungsangebote der Berufs- bzw. Abi-Beratung der Bundesagentur für Arbeit.

Jede allgemeinbildende Schule wird von einer Beratungsfachkraft der Bundesagentur für Arbeit betreut. Als Beratungsorte kommen die Agentur für Arbeit oder die Schule infrage.

Konkretisierung

In Bearbeitung

Praxishilfen

Berufsinformationen einfach finden:

Übersicht zu den Grundsätzen und Angeboten:


© 2017 Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen