Zur Navigation springenZum Inhalt springen

Rechtliche Grundlagen     

 

Die schulischen Aktivitäten im Übergang Schule - Beruf finden im Rahmen des gesetzlichen Bildungs- und Erziehungsauftrags von Schule statt.

Der Erlass zur Berufs- und Studienorientierung, Richtlinien und Lehrpläne sowie Rahmvereinbarungen bilden die verbindliche Basis für das schulische Handeln im Bereich der Berufs- und Studienorientierung sowie für die Gestaltung des Übergangs von der Schule in die Hochschule bzw. in die Berufsausbildung.

 

 


Finanzierung des Übergangs Schule-Beruf in NRW

BMBF
BA
EU